Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
43 Einträge
Eva-Maria Paulus mit Max schrieb am 4. Juni 2013 um 06:33:
Mit meinem Bayerischen Gebirgsschweisshund Max war ich zum Kennenlernen einen Tag und dann einen Monat später eine ganze Woche in der Hundeschule von Katja und ihrem Team. Es war eine tolle Zeit, auch wenn der Schnee hoch lag; aber Max und ich haben so viel gelernt. Die ruhige und kompetente Art von Katja; ihre sehr gute Beobachtungsgabe und tolle Wissensvermittlung haben in der Woche so viele Fortschritte gebracht. Noch heute denke ich gerne an diese Woche zurück, denn Max und ich üben nach wie vor eifrig, der Lohn sind entspannte Spaziergänge; ein zuverlässiges Abrufen können oder aber auch das Trillern, wenn Max in vollem Galopp durch die Gegend rennt und sich trotzdem sofort "hinwirft". Schon jetzt freue ich mich auf den nächsten Besuch in der Lausitz und der Hundeschule. Habt nochmals vielen Dank. Eva und Max aus Berlin
Lutz Schmidt mit Anna von der Schoorwisch schrieb am 18. März 2013 um 07:32:
Im vergangenen Jahr habe ich unter Sach- und fachkundiger Anleitung von Dunja Gehre meine DK Hündin Anna ausgebildet. Wir haben sie gemeinsam auf die HZP vorbereitet und sie hat bei der Prüfung in der Feldarbeit und der freien Suche sowie im Gehorsam hervorragende Leistungen gezeigt. Ich möchte nun heute endlich die Gelegenheit nutzen, um mich nochmals bei Dunja zu bedanken. Ich kann und werde diese Hundeschule ohne wenn und aber weiterempfehlen. Für Eure Arbeit wünschen wir Euch weiter viel Erfolg und viele zufriedene Kunden und Hunde. Waidmanns heil Lutz mit DK Anna
Christine Herold schrieb am 9. Februar 2013 um 07:31:
Mein Name ist Attila. Ich bin ein fast 6-jähriger Jagdhund der Rasse Großer Münsterländer. Seit meiner Welpenzeit begleite ich mein Frauchen auf der Jagd. Seit meinen Jagdhundeprüfungen hat mein Frauchen den Gehorsam leider etwas schleifen lassen, was zur Folge hatte, dass ich meine Jagdpassion ab und an voll ausleben konnte. Nach einigen "erfolgreichen Jagden" meinerseits musste ich dann leider nur noch an der Leine gehen, zu meinem großen Leidwesen. Dann hat Frauchen im Internet von der Lausitzer Hundeschule erfahren und vier Tage Hundeschule gebucht. Frauchen hat tolle Tipps und Anregungen bekommen. Es war echt toll, was wir gelernt haben. Seitdem gehe ich ohne Leine und dem Wild hinterherjagen gehört der Vergangenheit an. Die Lausitzer Hundeschule kann man jedem Jäger, der Probleme mit seinem Jagdhund hat, nur empfehlen.Ein herzliches Dankeschön, weiterhin alles Gute und viele Grüße aus Bayern
Jana Krautschick schrieb am 23. Januar 2013 um 07:31:
Wir möchten an dieser Stelle mal einen kräftigen Pfotenabdruck hinterlassen. Es macht einfach nur Spaß unter der fachkundigen, aufmunternden Anleitung von Katja einen kleinen , aufmüpfigen "pubertierenden" Tibetterrier zu einem gut erzogenen Gesellen zu "formen". Manchmal fehlt ihm die EInsicht in gewisse Forderungen, aber Katja findet immer die richtigen "Worte".Das macht Spaß! Für uns ganz wichtig: es sind keine festen Termine, man kann flexibel miteinander arbeiten..und - falls notwendig- gibts auch telefonisch immer einen Rat und kurzfristig einen Besuch!Durch das Üben an verschiedenen Plätzen ergibt sich eine echte Festigung der gewünschten Verhaltensweisen...wir können diese Hundeschule nur empfehlen..auch für ganz normale Familienhunde wie unseren Pascha.
Michael Brunsch schrieb am 14. Januar 2013 um 07:30:
Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für die sehr hilfreiche Unterstützung bei der Erziehung von unserem Shiba Inu. Wir hätten es nicht für möglich gehalten, dass man in so kurzer Zeit aus unserem "Sturkopf Kaito" einen gehorsamen Familienhund zaubern kann. Spaziergänge ohne Leine durch die Natur sind überhaupt kein Problem mehr. Darum nochmal ein großes Dankeschön an dich Katja, für die Geduld mit unserem Kaito und seinem Personal. Weiterhin alles Gute wünscht Familie Brunsch aus Boxberg / Jahmen.
Dr. Stiehle schrieb am 8. Januar 2013 um 07:30:
Sie suchen eine verläßliche Bleibe für Ihren Hund während Sie Ihren Urlaub in weiter Ferne verbringen? In der Jagdhundeschule Oberlausitz ist er bestens aufgehoben. Sie können im Urlaub ganz beruhigt sein. Unsere Bella hat sich sehr wohl gefühlt. Se wollen Ihren Jagdhund erfolgreich durch die Jagdhundeprüfung bringen, haben für die Ausbildung aber selbst wenig Zeit? Hier können Sie gewiß sein, daß Ihr Hund die Prüfung besteht. Unsere selbstbewußte lebhafte noch sehr junge Bella ist nun eine stolze Jagdhündin. Bei der Lausitzer Jagdhundeschule mit Katja Kolbe-Michauk und Dunja Gehre kann man getrost sagen: Herz, Sachverstand, Zuverlässigkeit: alles Erster Klasse! Bella und Dr. Stiehle sagen Danke!
Ines &. Gerald Vetters schrieb am 15. Oktober 2012 um 06:29:
Auf Grund der guten Erfahrungen die wir beim ersten Aufenthalt unserer DK-Hündin in der Lausitzer Hunde- und Jagdhundeschule gemacht haben, war unsere Hilka nun schon das dritte Mal zur Ausbildung und Betreuung in der Lausitz. I. Preis bei der Herbstzuchtprüfung und volle Punktzahl sind für uns der Beweis für die guten Anlagen unseres Hundes und vor allen Dingen für die professionelle Arbeit und Führung durch die Katja. Manchmal gibt es Umstände, welche die Ausbildung des Hundes durch den Jäger selbst nicht zulassen. Und wenn man nach gründlicher Einweisung das vom Hund Gelernte regelmäßig abfordert und übt, bleibt Dieses erhalten und abrufbar ! Wir sind jedenfalls glücklich und möchten auf diesem Wege nochmals ganz herzlichen Dank sagen !
Jürgen & Simone Densing mit Arko schrieb am 7. Oktober 2012 um 06:29:
Zieht er an der Leine? Hetzt er Wild? Lässt er sich im Freilauf nicht abrufen? Alle diese Fragen konnten wir mit einem eindeutigen "Ja" beantworten. Unser 6 jähriger DD Rüde Arko kam vor 8 Wochen zu uns und war kaum zu bändigen. Nach einer Woche Training mit Dunja und Katja kann er nun ohne Leine laufen und geht frei bei Fuß. Vielen Dank für die kompetente und nette Arbeit. Liebe Grüße Jürgen, Simone und Arko
Susanne Kirsch schrieb am 2. September 2012 um 06:29:
Noch selten hat mich jemand so freundlich, sympathisch und kompetent auf meine eigenen Fehler, Schwächen und Inkonsequenzen in der Hundererziehung hingewiesen wie in den letzten 14 Tagen bei meinen Übungsstunden mit Douglas in der Lausitzer Hundeschule - Danke Katja! Mit lieben Grüßen aus Freiburg i. Brsg. Susi und Douglas P.s. der weite Weg hat sich gelohnt und wir hatten wunderbare Ferientage in der Oberlausitz!
Conny u. Lars Petzold mit Nauro schrieb am 17. August 2012 um 06:28:
Nochmals vielen Dank für die Arbeit mit unserem spanischen "Ausreißer" Nauro und ein ganz dickes Lob an Dunja. Wir sind total begeistert, was man in zwei Wochen aus einem völligen Wirbelwind und anscheinend fast "tauben" Hund so machen kann. In unserer Familie sind alle ganz platt, wie Nauro sich verändert hat. Kein ständiges Hin-und Hergelaufe, er geht super an der Leine und auch ohne sind wir sehr zufrieden. Jedenfalls arbeiten wir weiter fleißig mit ihm und freuen uns schon auf ein Wiedersehen zum Gruppentraining. Einen lieben Gruß von Lars und Conny Petzold mit Kids
Das Team der Lausitzer Hundeschule schrieb am 20. Juli 2012 um 06:27:
Auf diesem Weg sagen wir auch mal DANKE für die zahlreichen Kundenschriften, Gästebucheinträge und die vielen vielen persönlichen Danksagungen! Das beste Geschenk sind für uns vor allem auch die glücklichen Hundeaugen 🙂
Susann Käppler schrieb am 19. Juli 2012 um 06:27:
Hallo liebe Dunja! Ich möchte mich bei dir herzlich für die Hilfe bei der Erziehung meiner Labradorhündin Luna bedanken. In ganz wenigen Stunden haben wir es geschafft, dass ich mich mit Luna überall sehen lassen kann. Luna benimmt sich auch in schwierigen Situationen sehr vorbildlich. Ohne deine Hilfe wäre das nicht möglich gewesen. Wenn wir spazieren gehen und immer mal einen völlig unerzogenen Hund sehen, dann empfehe ich gerne mal eure Lausitzer Hundeschule! Für eine kleine Investition so viel erzogenen Hund zu bekommen lohnt sich einfach!!! Ganz liebe Grüße Susi mit Markus, klein Richard und Luna
Ines &. Gerald Vetters schrieb am 19. Mai 2012 um 06:26:
Durch berufliche Umstände mussten wir unsere 8-monatige DK-Hündin schweren Herzens aus dem „Familienrudel“ heraus in Betreuung geben. Nach intensiver Suche im Internet entschieden wir uns für die Lausitzer Hunde- und Jagdhundeschule von Katja Kolbe-Michauk. Nachdem wir unseren „Schatz“ nun wieder zu Hause haben wissen wir, die Entscheidung war richtig. Bei guter Betreuung hat unser Hund einen Entwicklungsschub in Gehorsam, jagdlicher Ausbildung und innerer Ruhe durchlaufen, den wir in so kurzer Zeit nie für möglich gehalten hätten. Und nebenbei führte Katja unseren Hund nochmal zur Jugend-prüfung mit besten Ergebnissen und 1. Preis! Letztendlich ist auch unser häusliches Zusammenleben viel entspannter und ruhiger geworden. Wir danken Katja ganz lieb für Ihre geleistete Arbeit und werden Sie auch weiterhin um Mithilfe bei der Ausbildung unseres Hundes bitten und beauftragen. Und bei der Übergabe zur nächsten Betreuung ist unser Herz nicht mehr so schwer wie beim ersten mal …..
Nunez-Rudel schrieb am 6. November 2011 um 07:26:
Hallo Katja, du hast aus einem wilden, eigensinnigen, kleinen Teufelsbraten einen Kameraden erzogen. Ein lebhafter Hund der frei bei Fuß geht und auch im Freilauf auf Kommando zu Herrchen und Frauchen zurückkehrt. Wir lieben unsere kleine "Raubsau" und sind Dir unendlich dankbar für deine tolle Arbeit an Hund und Herrchen. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen mit Dir in Oppitz. Fam. Mußack + Nunez aus Löbau
Fam Rinnert schrieb am 23. Oktober 2011 um 06:25:
Hallo liebe Dunja ! Nach 2 Wochen stationärem Training in Oppitz und anschließender Unterweisung zuhause glauben wir es nun zu schaffen, unsere bald 60 kg schwere Landseerdame Bella zu bändigen. Es bleibt noch viel Arbeit bis sie es gelernt hat, jeden Zwei-und Vierbeiner nicht gar zu stürmisch zu begrüßen. Wir haben jetzt aber einen "Fahrplan" und mit der nötigen Konsequenz wird es uns dank der vielen guten Tipps gelingen, da sind wir uns ganz sicher. Wir sehen uns bestimmt wieder, nochmals herzlichen Dank von Bella und Fam.Rinnert
Schäferhündin Kessy schrieb am 19. Oktober 2011 um 06:25:
Hallo Katja, ich möchte mich auf diesen Weg, für den liebevollen und sehr prägenden zwei-wöchigen Urlaub bei Dir bedanken. Durch dein intensives Training mit mir sind Herrchen und Frauchen jetzt deutlich entspannter und viel besser drauf. Ich seh Aufeinandertreffen mit anderen Hunden nun deutlich gelassener, versteh Komandos viel besser, bin rundum ausgeglichner, mein Zwinger gefällt mir jetzt auch wieder UND das Beste Herrchen und Frauchen haben ihre Fehler, endlich auch erkannt. Und durch die anschließenden weiteren Gruppentreffen am Stausee oder auch Zuhause sind schöne Freundschaften für mich und meine Familie entstanden. Ich hoffe es bleibt noch lange so, damit ich mit Deiner Hilfe noch viel lernen kann. Die Schäferhündin Kessy mit ihrer Familie Dürlich/Wenzel
Familie Schubert schrieb am 10. Februar 2011 um 07:24:
Vor ca. 3 Monaten haben wir uns mit unserem jetzt einjährigen Münsterländer Henry bei Katja und Dunja angemeldet. In dieser recht kurzen Zeit ist aus dem sehr lebhaften Hund mit grossem Jagdtrieb ein sehr gehorsamer und knuffiger Geselle geworden. Er läuft sogar seit geraumer Zeit ohne Leine und das sogar bei Fuss. All dies hätten wir uns vor 3 Monaten nicht vorstellen können. Herzlichen Dank vor allem an Dunja, die uns auf diesem Weg begleitet, auf Fehler und Inkonsequenz unsererseits aufmerksam gemacht hat Wir gehen jetzt regelmässig zum Gruppentraining, was nicht nur unserem Henry grossen Spass macht. Danke!!!
Otto Görke schrieb am 8. Februar 2011 um 07:24:
Wir und unserer Labrador-Mischling Lucky haben durch Katja und ihre Kollegin innerhalb kurzer zeit eine Menge gelernt. Lucky zog beim Spaziergang immer mit ungeheurer Kraft, reagierte aggressiv auf andere Rüden und verstand es, seinen Willen durchzusetzen. Dieses hat sich innerhalb kurzer Zeit sehr zum Positiven geändert. Uns ist klar geworden, dass eine Menge Fehler gemacht wurden, aber nicht durch Lucky. Diese Hundeschule kann man nur epfehlen, denn hier ist Wissen, Tierliebe und Kompetenz vereint. Ich war am Anfang sehr skeptisch und bin jetzt über das Ergebnis einfach nur begeistert. Natürlich ist eine konsequente Weiterführung des eben Gelernten unerlässlich.
Christina Mähler schrieb am 4. November 2010 um 07:23:
Hallöchen, möchten uns nochmal bedanken für die vielen guten Tipps, Akira macht sich mittlerweile gut, zwar lässt sie sich noch gern von bellenden Hunden provozieren, aber schon längst nicht mehr so sie vor dem Training, ansonsten sind unsere gemeinsamen Spaziergänge schon viel entspannter und werden von Tag zu Tag besser!!!!Danke Dunja, Liebe Grüße Akira & Familie
Sunny und Mary, Malschwitz schrieb am 29. Oktober 2010 um 06:22:
Hallo liebe Katja, wir haben mal wieder in deiner HP gestöbert und entdecken immer wieder Neuigkeiten. Und natürlich auch unsere beiden "Zicken" in deiner Galerie. Schön 🙂 Weiterhin viel Erfolg und immer brave Hunde! LG Anja und Uwe mit Sunny und Mary